Eee PC T91

Eines der besonders edlen Produkte aus der Eee-Serie: Der Asus Eee PC T91 wird vom Hersteller als Convertible Netbook beschrieben, der Touch-Screen Monitor des Eee T91 ist nämlich vertikal drehbar.
Aufgeklappt lässt sich der Bilschirm so ausrichten, dass auch eine zweite Person bequem sehen kann, was auf dem Monitor so passiert. „Convertible“ heisst der Eee PC T91 aber deshalb, weil sich der Monitor auch um ganze 180 Grad drehen und dann wieder zuklappen lässt.
Auf diese Weise hat man einen kompakten Tablet-PC, desses Touchscreen sich auch ohne Tastatur bedienen lässt.
Der Eee PC T91 wird mit Intel Atom Prozessor ausgestattet sein. Als Betriebssystem ist Windows XP Home vorgesehen, kombiniert mit der hauseigenen mit Eee Touch Software.
Es wird auch ein Schwestermodell mit grösserem 10″ Bildschirm erscheinen, namentlich Eee PC T101H
Nähere Spezifikationen wurden bisher leider nicht bekanntgegeben. Ebensowenig Erscheinungstermin und Preis.

Eee Videophone

Das Eee Videophone dient der Videotelefonie übers Internet. Dafür muss jedoch im Falle des Eee Videophone kein Computer eingeschaltet, geschweige denn vorhanden sein. Möglich sind Skype-zu-Skype-Video- und Sprachanrufe. Laut Hersteller ist das Asus Eee Videophone das „erste Skype-zertifizierte Videotelefon.
Dank einem integriertem Akku und W-LAN Modul kann das Eee Videophone recht flexibel eingesetzt werden. Es ist jedoch auch ein LAN-Anschluss für die Netzwerkintegration via Kabel vorhanden.
Für den Videoteil der Kommunikation sind eine 0.3 Megapixel Kamera und ein 7 Zoll Bildschirm mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln zuständig. Grossformatige Bedienelemente sollen das Eee Videophone auch für ältere Menschen leicht bedienbar machen.
Die unverbindliche Preisempfehlung für das Gerät liegt bei 259 Euro.

Die technischen Daten des Eee Videophone:

* Display: 7 Zoll (Auflösung 800 x 480 Pixel)
* WLAN 802.11b/g integriert
* Kommunikation via Ethernet: 10/100 Mb integriert
* Abmessungen: 202 x 123 x 253 mm (B x T x H)
* Gewicht: 1,6 Kilogramm
* Protokolle: DHCP/ Static IP/ PPPOE
* Kamera: 0.3 Megapixel CMOS (640 x 480)
* Audio: Lautsprecher und eingebautes Mikrophon
* Stand-by Zeit: 30 Minuten
* Sprechzeit: 20 Minuten
* Batterie: AC Adapter 12V/3A
* Batterieladedauer: 2 Stunden

Asus Eee PC für 99 Euro

… zumindest in Verbindung mit einem Datentarif. T-Mobile bietet Neukunden jetzt einen Gutschein über 200 Euro, der bei notebooksbilliger.de eingelöst werden kann. Diese Option gilt in Verbindung mit einem „web’n’walk Plus“ Vertrag
in Verbindung mit der Option „web’n’walk L“ („Flatrate“). Ein UMTS-Stick wird zum symbolischen Preis von einem Euro zur Verfügung gestellt. Der Gutscheincode wird den Neukunden 14 Tage nach Freischaltung des Vertrages per Email zugestellt. Selbstverständlich kann auch jedes andere Notebook aus dem Sortiment mit dem Gutschein günstiger erworben werden.

Update: Erstens war hier ein falscher Link drin – (danke für den Hinweis), und zweitens ist der 200-Euro Gutschein jetzt auch für andere Tarife verfügbar:

web´n´walk Connect

web´n´walk Plus

web´n´walk@home 40

web´n´walk@home 100

Ausführliches Review des Eee PC 900

Jkk hat sich in aller Ausführlichkeit mit dem Eee PC 900 beschäftigt.

Hier die technischen Daten:

8.9″, 1024 x 600 Monitor
Intel® Celoron M 900Mhz
1GB Arbeitsspeicher
12GB SSD (4GB built-in + 8GB flash) SSD (Microsoft Windows OS Version)
20GB SSD (4GB built-in +16GB flash) SSD (Linux OS Version)
Audio HD audio / built-in speakers
WLAN Built-in 802.11b/g
1.3M Pixel webcam
SD / MMC (SDHC)
3xUSB / VGA-out / earphone jack / mic / RJ45 10/100 Mbps
Power Output: 12V, 36W; Input: 100-240V AC, 50/60Hz universal
Tracking Control Utilizes FingerGlide
Operating System Windows® XP Home / Linux
Pearl white / Galaxy Black
Abmessungen 22.5cm(W) x 17.0cm(D) x 2cm~3.38cm(H) = small
Gewicht 0.99 kg

Quelle

Neues Video zum Eee PC 900

PC Market aus Honkong hat den Eee PC 900 bereits testen können und im Zuge des Tests auch ein kleines Video gemacht. Deutlich sieht man darin das neue iPhone-eske Multi Touch Trackpad des grösseren Eee.

Weitere Infos: Der Eee PC 900 läuft von Haus Aus mit 900 MHz, verwendet wird derselbe Celeron M Prozessor wie beim 701.

Kohjinsha SR8KPO6S

Krass: 7″ UMPC mit optischem Laufwerk. weiterlesen… »

Eee PC 900

Mal wieder was neues aus der Rubrik „Spekulationen über Liefertermine“. DigiTimes meldet, Aus plane den EeePC 900 nun anscheinend schon im April auf den Markt zu bringen – zumindest in Taiwan. Ich warne ausderücklich davor, diese Meldung jetzt als Indiz für einen ebenfalls vorgezogenen Start in Deutschland zu werten. Hier kündigte Asus den Eee PC 900 ja ganz vage für „diesen Sommer“ an und ich denke nicht, dass sich ein früherer Termin realisieren lassen wird.

via

Eee-Konkurrent von Dell

Auch Dell springt nun auf den fahrenden Zug auf und will die Welt mit einem UMPC beglücken. Gerüchten zufolge ist eine Auslieferung frühestens im Juni geplant, der Zeitpunkt, zu dem auch mit dem neuen Intel Atom Prozessor gerechnet werden kann. Wann es dann in Deutschland wohl so weit sein wird?

Der Mini-Dell mit einem 8,9 Zoll Bildschirm daherkommen, ebenso wie der geplante Eee PC 900. Weitere technische Daten des Neulings sind noch nicht bekannt.

via

Amazon: Der schwarze EeePC ist wieder zu haben

Immer wieder mal beglückt Amazon uns mit einem Angebot, welches das Herz erfreut:
Der schwarze ASUS EeePC ist gegenwärtig (Stand: 07.04.2008, 11:30 Uhr) direkt von Amazon zum Preis von 299,- Euro (ohne weitere Kosten) zu haben.

Link

Wir nehmen Wetten entgegen, ab wann das Kontingent wieder vergriffen sein wird!

Nachtrag, 16:20 Uhr:
Offensichtlich sind inzwischen größere Mengen an (schwarzen) EeePCs bei Amazon eingetroffen – anders kann man die aktuelle Lage nicht erklären: Seit mind. 9:30 Uhr verfügbar, also rund 7 Stunden!

2. Nachtrag, 23:20 Uhr:
Wir gestehen, dass wir beeindruckt sind. Auch heute Nacht noch ist das schwarze Exemplar „auf Lager“. Offensichtlich sättigt sich der Markt allmählich.
Mangel scheint nach wie vor beim weißen Modell zu herrschen?!

3. Nachtrag, 09:30 Uhr:
Wir sind jetzt wirklich stark beeindruckt: Den schwarzen eeePC gibt’s jetzt bei Amazon nicht nur 24 Stunden „auf Lager“ sondern er ist auch noch 5 Cent(!) günstiger geworden. Was man sich für 5 Cent alles kaufen könnte …

Van der Led Jisus

Mangels Zeit beschränke ich mich mal wieder auf einen Minipost:

Wenn es hier mit rechten Dingen zugeht, wird am 25. April Mai mit dem Van Der Led Jisus zum Preis von 299 Euro ein ernsthafter Konkurrent für den EeePC auf den europäischen Markt kommen.

Technische Daten laut Hersteller:

* Monitor: 8.9” LCD screen (800×480 pixels), LED backlight, VGA port
* Processor: 1 GHz, 64-Bit Loongson 2F
* Graphics: SM712
* Memory: 512 MB DDR2-667
*4GB Nand flash
* Wi-Fi: 802.11b/g wireless LAN
* USB port: 2 x USB 2.0
* Network: Realtek 8139 10/100Mbps Ethernet controller
* 1 x 10/100Mbps RJ45 port
* Audio: 1 x microphone port 
1 x two channel earphone port
* Build in stereo speakers
* 4.5 Hours of wireless productivity
* Operating system: Ubuntu, others possible

Kennt jemand die Firma Van Der LED???