Archive for the 'Software' Category

Neue BIOS-Updates verfügbar

Wer immer die aktuellste BIOS-Version auf seinem EeePC installiert haben möchte, dem kann weitergeholfen werden: Im Downloadbereich von ASUSTreiber.de finden sich die beiden BIOS-Dateien mit den Versionsnummer v906 sowie v910.

WARNUNG: Wer ein BIOS-Update auf die nachfolgend beschriebene Weise durchführen möchte, sollte schon wissen, was er/sie da tut. Geht das BIOS-Update schief, muß ggf. das Gerät zwecks Reparatur an den Hersteller gesandt werden!
Read the rest of this entry »

Immer mehr fehlerhafte Updates für den EeePC

Wirkt das nur so oder haben die anderen genau denselben Verdacht: immer mehr zum Update angebotene Pakete sind nicht installierbar, weil es zu Konflikten mit bereits installierten Komponenten kommt:

  • Angefangen hatte alles mit den Updates zur CeBIT: Nachdem viele neue Icons hinzukamen, z.B. das „3G Connect“-Icon im Bereich „Internet“ oder das Icon „EeeAP“ im Bereich „Einstellungen“, konnte das Update für den Mediaplayer nicht installiert werden.
  • Read the rest of this entry »

Aktuelles Wörterbuch auf dem EeePC installieren

Nachdem sich nach wie vor das neue Wörterbuch des EeePC nicht über die dafür vorgesehene Funktion („Software-Verwaltung“ im Bereich „Einstellungen“) fehlerfrei installieren läßt, gibt es nun eine alternative Vorgehensweise, die auch vom offiziellen deutschen ASUS Support empfohlen wird. Allerdings kommt man hier erst einmal nicht um die Kommandozeile (wie immer zu erreichen über <Strg> + <Alt> + T) durchherum!

Read the rest of this entry »

Neue Xandros-Software: Digital TV [Update 2]

Was erblickten unsere Augen heute beim Update des Xandros Linux auf dem eeePC?
Richtig: neue Icons!

Offensichtlich handelt es sich hierbei um die Software für den ASUS DVB-T USB Stick für den eeePC. Die Software ist also eher da, als der Stick selbst! 😯
Read the rest of this entry »

Linux wird populärer

… und keiner merkt es. Erst nachdem ich hier darüber gestolpert bin, ist mir aufgefallen, dass die drei meistverkauften Notebooks bei Amazon Linux als Betriebssystem verwenden. Da die Nummer 4 ohne Betriebssystem ausgeliefert wird, bleibt nur Rang 5 auf der Liste der meistverkauften Laptops für Microsoft. Ist das so schon mal jemandem aufgefallen? Oder ist das schon länger so bekannt?

Linux Notebooks

Eee PC Sicherheitslücke

Das Xandros des Asus Eee weist offenbar eine Sicherheitslücke auf. Ärgerlich, dass diese anscheinend schon länger bekannt ist. Heise schreibt dazu folgendes:

… Xandros-Linux nutzt für Windows-Freigaben den veralteten Samba-Daemon smbd 3.0.24. Diese Version besitzt jedoch mehrere kritische Fehler, insbesondere einen, der Root-Zugriffe erlaubt. Dafür zirkulieren inzwischen zahlreiche Exploits.

Ein entsprechendes Update steht wohl noch nicht bereit.

Linux Mint für den Asus Eee PC

Linux Meeent4 ist eine auf den Eee zugeschnittene Variante von Linux Mint, welches wiederum auf Ubuntu basiert. Wirklich ausführliche Infos zu der Sache habe ich nicht gefunden. Ist wohl eher was für Liebhaber. Runterladen können es Experimentierfreudige hier.

via eeesite.net

Eee PC 4G WIN XP Edition

Asus stellt die Weichen für den Erfolg auf dem Massenmarkt. Schon letztes Jahr kündigten Asus und Microsoft eine abgespeckte Windows XP Version für den Eee PC an. Howard Technologies Solutions aus den USA gab nun heute mit einer Pressemitteilung an, der erste Händler zu sein, der den Asus Eee PC 4G WIN XP Edition im Angebot hat. Preise für den Windows-Eee wurden noch keine bekanntgegeben, ebenso wenig ein Liefertermin. Und nein – von Deutschland oder Europa hat niemand was gesagt…..

Quelle

Spezielle Betriebssysteme für den Asus Eee PC

Auf eeeXubuntu, Ubuntu Eee und Puppy Linux hatte ich ja schon hingewiesen. Nun habe ich nochmal Projekte entdeckt, die Betriebssysteme speziell für den Eee PC realisieren möchten.

EeeOS – „The Eee Linux OS“ wurde als „minimalistische Debian-Distribution konzipiert, die ein Basis-System (drivers, system tools, Xorg) zur Verfügung stellt, und sonst nichts. Der Gedanke hinter einem solchen Release ist dass die Nutzer des Eee Linux OS ihr eigenes Eee-Erlebnis bauen und konfigurieren können“ (Sofern ich das jetzt fehlerfrei übersetzt habe).

EeeDora ist eine auf den Eee PC zugeschnittene Fedora-Version. Fedora kommt übrigens auch auf dem OLPC-Laptop zum Einsatz.

TUEP – „the untitled Eee projekt“ besteht – so wie ich das jetzt verstanden habe – in erster Linie aus einem (noch nicht allzu aktiven) Forum, wo man kollektiv ein auf den Eee PC angepasstes Betriebssystem erschaffen möchte.

Heruntergeladen, geschweige denn ausprobiert habe ich persönlich noch keine dieser Geschichten. Kennt Ihr weitere Projekte, ein spezielles Eee PC OS zu basteln? Oder hat gar einer der wenigen Leser, die schon einen Eee besitzen, schon mal eines dieser Betriebssysteme getestet?

Ubuntu Eee

Wer sich auf seinem (wenn er dann bald ausgeliefert wird…) Asus Eee PC Ubuntu installieren möchte, findet auf einer eigenen Seite Rätschläge in Hülle und Fülle. Weiterhin auch ein Script, welches die Anpassung von Ubuntu an den Eee PC erleichtern soll. 

http://ubuntu-eee.tuxfamily.org/