Neues Video zum Eee PC 900

PC Market aus Honkong hat den Eee PC 900 bereits testen können und im Zuge des Tests auch ein kleines Video gemacht. Deutlich sieht man darin das neue iPhone-eske Multi Touch Trackpad des grösseren Eee.

Weitere Infos: Der Eee PC 900 läuft von Haus Aus mit 900 MHz, verwendet wird derselbe Celeron M Prozessor wie beim 701.


Leave a Reply

6 Responses to “Neues Video zum Eee PC 900

  • 1
    Jonas
    April 15th, 2008 22:24

    Wow das ist für mich ja was ganz neues:D seit wann hat der eee 900 n multi-touch pad oO kann mir jemand mehr dazu sagen? also welche funktionen unterstüzt das alles? (die komplette pallette des macbook pros oder nur wie hier dargestellt das zoomen)

  • 2
    ChriZ
    April 17th, 2008 21:42

    nice

    kann mir wer sagen wo ich die musik herkriege die da im hintergrund läuft?

    weil die müsste eig free sein – in nem podcast den ich immer höre is die immer da

    wenn wer weiss wo man die mukke laden kann (oder zumindest wie die heißt) kann ja mal nen comment posten

  • 3
    ThePo8
    April 21st, 2008 08:58

    Leute, der eee900 ist nur mit einem 4400 mAh Akku zu haben. Der „Freizeitspass“ ist daher für max. 2 Stunden zu haben, dass ist es im wahrsten Sinne des Wortes aus! Da nützt auch das Touchpad nichts, dass sich am iPhone zu adaptieren versucht…

  • 4
    Questionmark
    April 28th, 2008 20:44

    Wann gibts mal neue Infos??? o0

  • 5
    florian (admin)
    April 28th, 2008 22:05

    Auf Ebay gibt es via Hong Kong schon die ersten Modelle zu kaufen. Für Deutschland bin ich selbst mal gespannt, wie lang es noch dauert. Ich halte es aber für möglich, dass der Eee 900 in den nächsten Wochen bei uns eintrudeln wird.
    Ansonsten ist auf eeenews grad Flaute, weil ich nach der Diplomarbeit nun mitten in den Diplomklausuren stecke…
    Sorry und danke der Nachfrage!

  • 6
    Lukas
    Mai 1st, 2008 21:07

    Sehr interessant. Trotzdem stehe ich dem ganzen kritisch gegenüber und denke, dass das Video auch ein wenig euphorisch ist. Meint ihr, dass der wirklich soooo schnell bootet? Ich halte das für (zumindest ein wenig) zusammengecuttet und daher sehr fies dem „alten“ 701er gegenüber. Das mit dem touchpad ist ganz nett, doch für Leute wie mich, die sich eine Maus leisten können, sinnfrei. Ach ja: Weiß einer zufällig, ob Asus den 900er schon von vorn herein MIT xp liefert? Dann fände ich den veranschlagten Preis von 400€ (immer noch) wirklich sehr gut.